Sanitärtechnik

Wasser ist für uns im alltäglichen Leben selbstverständlich. Ob Kochen, Duschen oder Waschen: Sobald wir den Wasserhahn betätigen, fließt der kostbare Rohstoff. Das beweist, wie wichtig eine professionell geplante Sanitärtechnik in Gebäuden ist, um unseren unkomplizierten Standard im Alltag zu erhalten.

Unser Team berät Sie daher sorgfältig über Sanitäranlagen, die zu Ihrem Bauvorhaben passen. Dabei geht es nicht nur um die Warm- und Kaltwassernetze für Ihre Gas- und Wasserversorgung. Unsere Sanitärplanung schließt auch Abwasser- oder Nutzwasserversorgungen ein. Ziel ist es, an jeder Zapfstelle im Gebäude Wasser in bester Qualität bereitzustellen. Gemäß dem heutigen Regelwerk der Trinkwasserverordnung schützt unsere Planung Ihr zukünftiges Trinkwasser vor schädlichen Einflüssen und Verunreinigungen. Wir schließen in der Planung spätere Betriebskosten und den Energieaufwand ein. Für die beste Qualität Ihrer Sanitärtechnik, auch in der Zukunft.

Wir behalten den Überblick, egal wie groß oder klein Ihr Projekt wird. Wir gestalten die Sanitärtechnik für einzelne Gebäude genauso wie für zusammenhängende, großflächige Komplexe. Brauchen Sie Trinkwasser-, Schwimmbad- oder doch Brandschutzsysteme? Benötigen Sie eine vollständige Modernisierung Ihres Bestands oder starten wir mit einem Neubau frisch durch? Sanitärtechnik steht bei uns als wichtige Säule, integriert in der übrigen technischen Gebäudeausrüstung.

Unsere geschulten TGA-Planer ermöglichen Ihnen somit ressourcenschonende und kosteneffiziente Sanitärtechnik für Sanierungsprojekte, Neubauten und weitere Bauvorhaben. Denn gerade eine Modernisierung kann helfen, die Qualität und Funktionalität Ihrer Wasserversorgungstechnik erheblich zu optimieren. In Bestandsbauten wird die Trinkwasserhygiene beispielswiese durch die Integration einer Frischwassertechnik verbessert und beugt so einer Kontaminierung des Trinkwassers vor. Dieses entsteht häufig durch wenig genutzte Zapfstellen. Bakterielle Verunreinigung im Trinkwasser ist die Folge von stagnierendem Wasser im Leitungssystem. Ein weiterer Grund für eine Kontamination ist beispielsweise kaltes Wasser, das sich an solchen Stellen durch parallele Warmwasserleitungen erwärmt. Eine gründliche Ist-Analyse ist daher der erste Schritt in der TGA-Planung. Dadurch entdecken wir Schwachpunkte in Ihrer bestehenden Sanitärtechnik und erarbeiten eine geeignete Lösung.

Das bedeutet für Sie nicht nur einen Gesundheitsschutz, sondern auch modernste und funktionale Sanitärtechnik. Die Planung trägt in diesem Bereich eine hohe Sorgfalt mit sich, welche unser Team bei sanitarischen Einrichtungsgegenständen jederzeit gewährleistet! Wir beraten und begleiten Sie, um Sie vor Mehrkosten bei Nachbesserungen der Sanitär- und Abwassertechnik zu schützen. Mit unserer Expertise ermöglichen wir Ihnen sinnvolle, auf Sie zugeschnittene Entscheidungen und die richtige Wahl und Planung Ihres Trinkwassersystems.